Schadensersatzansprüche von Betroffenen nehmen zu

Sehr geehrte Mandanten der GDPC, wir möchten Sie heute über ein Urteil des Arbeitsgerichts Düsseldorf (Urt. v. 05.03.2020, Az. 9 Ca. 6557/18) und damit in Verbindung stehende Entwicklungen informieren. Nach dem Urteil des Arbeitsgerichts müssen sich (sofern weitere Gerichte dieser Linie folgen) Unternehmen auch schon bei kleinen Datenschutzverstößen und Fehlern auf hohe Schadensersatzansprüche von Verbrauchern … Weiterlesen

Master-Data-Management und DSGVO-Compliance?

Wir von der GDPC GbR haben mit unserem IT-Partner der CTI Consulting GmbH ein Paper zu diesem Thema geschrieben, mit spannenden Einblicken. Warum ein gut aufgesetztes MDM sogar essentiell für die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben ist? Lesen Sie selbst. Ihre Datenschutzexperten der GDPC Master Data Management und DSGVO – Synergieeffekte.pdf

LAG Mecklenburg-Vorpommern zur Stellung des Datenschutzbeauftragten

Das Landesarbeitsgericht hat ein interessantes Urteil zur Stellung, zur erforderlichen Fachkunde und Zuverlässigkeit des Datenschutzbeauftragten gesprochen. Zu diesem Anlass hat sich unser Geschäftsführer Herr Dr. Marschall ausführlicher mit dem Urteil auseinandergesetzt und die wichtigsten Inhalte für Sie in einem Beitrag (als pdf) aufbereitet.Bei Fragen oder Anregungen zum Beitrag können Sie sich gerne an uns wenden. Wir … Weiterlesen

Aktuelles Urteil zur Reichweite des datenschutzrechtlichen Auskunftsanspruchs

Im Fokus steht hier ein Beschluss des Amtsgerichts Wertheim (Beschl. v. 12.12.2019 – 1 C 66/19) wegen unzureichender Auskunft eines Unternehmens gegenüber einem Betroffenen gemäß Art. 15 DSGVO. Im nachfolgenden pdf-Dokument zum Download schildern wir Ihnen den Sachverhalt und geben Hinweise zur Verbesserung des eigenen Datenschutzmanagements. Bei Rückfragen können Sie sich gerne jederzeit vertrauensvoll an uns wenden. Ihre … Weiterlesen

Aufsichtsbehörde verhängt erstmals Millionenbußgeld

Die Berliner Aufsichtsbehörde hat gegen die Deutsche Wohnen mit 14,5 Millionen Euro das bisher höchste Bußgeld auf Basis der DSGVO in Deutschland verhängt.In einer Pressemitteilung begründete die Behörde die Strafe mit der teilweise rechtswidrigen Speicherung von personenbezogenen Daten von Mietern in einem Archivsystem, das keine Möglichkeit vorsah, nicht mehr erforderliche Daten zu entfernen. Zudem seien die personenbezogenen … Weiterlesen

Pflicht zur Kontrolle des Auftragsverarbeiters (Art. 28 DSGVO) wird unterschätzt

Nachfolgend finden Sie einen kurzen Beitrag zum Thema „Kontrolle des Auftragsverarbeiters“ gemäß Art. 28 DSGVO. Mangelhafte Kontrolle stellt immer auch ein Bußgeldrisiko für Ihr Unternehmen dar. Näheres hierzu können Sie gerne dem beigefügten Dokument entnehmen.  Bei Rückfragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne jederzeit zur Verfügung. Mit besten GrüßenIhr Team der GDPC Mandanteninformation_10-2019_Kontrolle der Auftragsverarbeiter_GDPC GbR.pdf

Berliner Datenschutzaufsichtsbehörde verhängt Bußgeld gegen Delivery Hero

Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit hat gegen das Unternehmen Delivery Hero ein Bußgeld in Höhe von i.H.v. 195.407,00€ verhängt. Zum bußgeldbelegten Unternehmen „Delivery Hero GmbH“ gehören auch bekannte Marken wie „Foodora“, „Lieferheld“ und „Pizza.de“.Das Unternehmen hatte keinerlei Betroffenenprozesse etabliert. Das Unternehmen hat u.a. auf Auskunftsersuchen von Betroffenen gemäß Art. 15 DSGVO sowie auf … Weiterlesen

Aktuelle Liste mit Datenschutz-Strafen der Aufsichtsbehörden online

Unter dem Namen „GDPR Enforcement Tracker“ stellt die Kanzlei CMS eine Online-Plattform bereit, auf der die wesentlichsten Bußgelder innerhalb der EU zur DSGVO eingesehen bzw. abgerufen werden können. Hierbei wird nicht nur der Sachverhalt erläutert, sondern auch die Rechtsgrundlagen, die durch das jeweilige Unternehmen verletzt wurden; eine gute Orientierung!

Neue Publikation im Datenschutz- und Technikrecht

Unser Geschäftsführer Dr. Kevin Marschall hat in Zusammenarbeit mit dem Springer Verlag eine Monographie zum Thema „Rechtsverträgliche Technikgestaltung IT-forensischer Systeme“ veröffentlicht. Der Hauptfokus liegt auf der Frage, wie datenanalytische Systeme datenschutzkonform gestaltet und eingesetzt werden können. Weitere Informationen finden Sie hier .Auf Anfrage (info@gdpc.de) stellen wir Ihnen gerne auch entsprechende Inhalte vor. Ihr Team von GDPC 

Zusammenarbeit mit der Haufe-Akademie begründet

Die GDPC hat einen Trainer- und Beratervertrag mit der Haufe Akademie geschlossen. Wir freuen uns auf die spannende Zusammenarbeit und auf den daraus resultierenden Mehrwert für unsere Mandanten. Über aktuelle Seminare werden wir Sie gerne auf dem Laufenden halten. Ihr Team von GDPC

Datenschutz ist einfacher mit den richtigen Weggefährten – kommen Sie gerne auf uns zu.