Externer Datenschutzbeauftragter in Leipzig von GDPC

Konforme DSGVO Prozesse in Ihrem Unternehmen in Leipzig: Der externe Datenschutzbeauftragte von GDPC

Gemäß den Richtlinien des BDSG (§ 38) und der DSGVO sind viele Unternehmen und Institutionen rechtlich dazu verpflichtet, einen externen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Dieser muss den Vorgaben aus Art. 37 bis Art. 39 der DSGVO gerecht werden. Auf diese Weise minimiert sich das Haftungsrisiko für Ihr Unternehmen in Leipzig und Sie kommen ohne Probleme allen datenschutzrechtlichen Pflichten der DSGVO nach.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben branchen- oder unternehmensspezifische Detailfragen?
Wir helfen Ihnen gern.

Die Zusammenarbeit mit GDPC für Ihr Unternehmen in Leipzig

Nachdem Sie sich für GDPC als externen Datenschutzbeauftragten entschieden haben, erfolgt die Arbeit in drei aufeinander aufbauenden Schritten. Diese sind die Bestandaufnahme, die Analyse sowie die Verbesserung der datenschutzrechtlich relevanten Prozesse. So werden unternehmensinterne Schwachstellen aufgedeckt und beseitigt.

Bestandsaufnahme

Beginnend mit der Bestandsaufnahme werden alle grundlegenden Prozesse und Informationen zum vorliegenden Datenschutz in Ihrem Unternehmen in Leipzig festgehalten. Mit einem speziellen Fokus auf Strukturen und Daten des Unternehmens sowie informationstechnische Prozesse wird die Ist-Situation bewertet.

Analyse der unternehmensrelevanten Prozesse

In einem nächsten Schritt ist es wichtig, den aufgedeckten Schwachstellen eine Schwere zuzuteilen und sie anhand dessen zu klassifizieren. Diskriminierung, Identitätsbetrug, Rufschädigung und andere personenbezogene Daten bzw. kritische Potentiale erhalten dabei eine besondere Aufmerksamkeit.

Hinzu kommt die Wahrscheinlichkeit des Eintretens des Risikopotentials. Vor allem schwere Risiken und hohe Wahrscheinlichkeiten sind Gefahren, die schnellstmöglich beseitigt werden sollten. Wenn die Kombination beider Faktoren auftritt, ist sofortiges Handeln unabdingbar.

Bestandsaufnahme des Unternehmens mit Hinblick auf die DSGVO

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat strikte Vorgaben zum Datenschutz, die rechtlich von jeglichen Unternehmen eingehalten und umgesetzt werden müssen. Davon sind auch kleine Unternehmen nicht ausgeschlossen, denn alle Bearbeitungsstadien von sensiblen Personendaten unterliegen diesen konkreten Richtlinien.

Nach Art. 30 DSGVO gehört dazu auch eine angemessene Dokumentation, Kategorisierung und Archivierung der Verarbeitungstätigkeiten.

Optimierung der Prozesse

  • Schulungen: Damit unternehmensinterner Umgang mit Datenschutz zum Alltag wird, sensibilisieren Schulungen und Seminare die Mitarbeiter nachhaltig für den Bereich. Auf diese Weise ist es möglich, Datenschutzverletzungen proaktiv entgegen zu wirken und langfristig Geld zu sparen.
  • Folgeabschätzungen: Die Analyse der datenschutzrechtlichen Folgen muss bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu jeder Zeit im Fokus behalten werden. Eine Einschätzung potentieller Risiken, vor allem bei komplexen und kritischen Verarbeitungsprozessen, kann nur so regelmäßig erfolgen.
  • Verletzungen des Datenschutzes: Unbewusste Datenschutzverletzungen kommen häufig vor, doch Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Damit keine unnötigen Bußgelder anfallen oder sogar das Unternehmensimage Schaden erleidet, müssen Datenpannen frühzeitig erkannt, analysiert und aus der Welt geschafft werden.

Die Kernbereiche des externen Datenschutzbeauftragten – GDPC in Leipzig

Gemäß der EU-DSGVO fällt vor allem die Überwachung der Einhaltung der Regelungen in den Aufgabenbereich des externen Datenschutzbeauftragten. Dazu gehört es auch, die Geschäftsführung und andere Verantwortliche mit Kompetenz zu beraten.

Weitere Kernaspekte der Arbeit des externen Datenschutzbeauftragten sind:

  • Beratung und Aussprechen von Handlungsempfehlungen
  • Etablierung einer andauernden Rechtssicherheit
  • Schulungen für Mitarbeiter durchführen
  • Reduzierung des Haftungsrisikos
  • Anfertigung von Leitfäden, Templates und Richtlinien
  • Kontrolle aller datenschutzrechtlichen Prozesse innerhalb des Unternehmens

Abhängig von der Branche, der Größe und der Art der Institution variieren die konkreten Aufgaben des externen Datenschutzbeauftragten stark. Das übergeordnete Ziel bleibt jedoch in jedem Fall die Ein- und Aufrechterhaltung aller datenschutzrechtlichen Normen.

Vorzüge der Benennung eines externen Datenschutzbeauftragen für Ihr Unternehmen in Leipzig

Interne Lösungen scheinen zwar naheliegend zu sein, aber neigen zu Problemen. Durch fehlende Expertise, Kollegialität, Befangenheit und andere Faktoren werden oftmals Schwachstellen nicht korrekt oder ausreichend identifiziert. Als unabhängige Instanz steht dem der externe Datenschutzbeauftragte gegenüber, der weisungsfrei Analysen in Ihrem Unternehmen in Leipzig durchführt.

Das Wissen um die unternehmensinternen Abläufe und deren kompetente Einschätzung sind ein klarer Vorteil des internen Beauftragten. Dementsprechend ist es besonders hilfreich, wenn dem externen Datenschutzbeauftragten ein Ansprechpartner zur Seite gestellt wird, um die Wissenslücke schnellstmöglich zu schließen.

GDPC – Ihr flexibler, externer Datenschutzbeauftragter

Wir bieten Ihnen zwei Pakete, die sich flexibel Ihren Bedürfnissen anpassen:

Datenschutz-Flex

Das Datenschutz-Flex-Paket überzeugt mit geringen Kosten, da es keine Grundgebühr gibt. Durch Pay for Performance bezahlen Sie lediglich, was auch tatsächlich geleistet wird. Dazu gibt es in jedem Fall die Grundabsicherung sowie eine Minimierung des Bußgeldrisikos. Darüber hinaus beinhaltet das Paket:

  • Benennung des externen Datenschutzbeauftragten inkl. Stellvertreter
  • Jährliches Datenschutz-Audit
  • Updates zu Neuerungen beim Datenschutz sowie deren Relevanz für Ihr Unternehmen und die dazugehörige Sensibilisierung der Mitarbeiter

Datenschutz-Premium

Neben den bereits genannten Leistungen gehören die Prüfung, Beratung und Bewertung von unternehmensinternen Prozessen zu den Vorteilen des Premium-Pakets. Wir unterstützen Sie dabei, die Richtlinien und Normen der DSGVO punktgenau einzuhalten und bieten praxisorientierte Mitarbeiterschulungen zur Sensibilisierung für den Datenschutz.

Angepasst an die Größe und Komplexität Ihres Unternehmens in Leipzig bieten wir folgende Leistungen an:

  • Volle Kostenkontrolle und transparente Kosten (nach vereinbartem Kontingent)
  • Minimierung des Bußgeldrisikos durch Etablierung eines Datenschutz-Managementsystems
  • Umsetzung der rechtlichen Anforderungen des Unternehmens

Das GDPC Leistungsspektrum

  • Datenschutz-Audit: Mittels der zuerst stattfindenden Bestandsaufnahme ergibt sich ein guter Überblick über die unternehmensinternen Prozesse und ihre konkrete Relevanz für den Datenschutz. Erste potentielle Schwachpunkte können in diesem Zug identifiziert und anschließend bereinigt werden.
  • Erstellung von Richtlinien: Bei der Einhaltung der DSGVO Normen stehen wir Sie auch, indem wir Leitfäden und Templates anfertigen.
  • Datenschutzerklärung: Damit alle Vorschriften eingehalten werden, darf man auch die Datenschutzerklärung auf der eigenen Website nicht vergessen. GDPC kümmert sich darum, dass diese alle Ansprüche erfüllt.
  • Stellungnahme: Zu datenschutzrechtlichen Fragen aller Art fertigen wir Stellungnahmen an.
  • Auftragsdatenverarbeitung: Die Analyse, Begutachtung und Überarbeitung von Verträgen gehört ebenfalls zum Leistungsspektrum, insbesondere im Bereich Auftragsdatenverarbeitung. Mittels der ausgesprochenen Empfehlungen können (auch bei bestehenden Verträgen) Anpassungen vorgenommen werden.
  • Unterstützung: In Sachen Verwaltung und Umsetzung unterstützen wir Sie bei allen möglichen Projekten und bei sämtlichen Fragen. Sollte es Unklarheiten geben, sprechen Sie uns einfach an.
  • Gutachten: Bei Bedarf erstellen wir variable Gutachten zu datenschutzrechtlichen Themen.

Die Entscheidung für GDPC als externen Datenschutzbeauftragten in Stuttgart

Durch unsere langjährige Erfahrung wissen wir genau, welche Knöpfe wir drücken müssen, damit alle datenschutzrechtlichen Anforderungen qualitativ wertvoll erfüllt werden. Die TÜV-Zertifizierung und unser Know-How sind das Fundament, auf dem unsere branchenübergreifende Beratung für Unternehmen jeglicher Größe fußt. So werden den DSGVO Normen garantiert Rechnung getragen.

Entscheiden Sie sich noch heute für GDPC als externen Datenschutzbeauftragten für Ihr Unternehmen in Leipzig und erhalten Sie ein flexibles und auf Sie zugeschnittenes Angebot. Dabei zahlen Sie nur das, was vertraglich festgelegt ist, Sie behalten die volle Kostenkontrolle und legen gleichzeitig das Haftungsrisiko durch unsere Unterstützung ab.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben branchen- oder unternehmensspezifische Detailfragen?
Wir helfen Ihnen gern.

Kontakt aufnehmen

Datenschutz ist einfacher mit den richtigen Weggefährten – kommen Sie gerne auf uns zu.