Datenschutz-Aktuell


Zurück zur Übersicht

20.09.2019

Berliner Datenschutzaufsichtsbehörde verhängt Bußgeld gegen Delivery Hero

Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit hat gegen das Unternehmen Delivery Hero ein Bußgeld in Höhe von i.H.v. 195.407,00€ verhängt. Zum bußgeldbelegten Unternehmen „Delivery Hero GmbH“ gehören auch bekannte Marken wie „Foodora“, „Lieferheld“ und „Pizza.de“.
Das Unternehmen hatte keinerlei Betroffenenprozesse etabliert. Das Unternehmen hat u.a. auf Auskunftsersuchen von Betroffenen gemäß Art. 15 DSGVO sowie auf Löschersuchen gemäß Art. 17 DSGVO überhaupt nicht reagiert hat.
Des Weiteren bekamen Kunden des Unternehmens – trotz eines Widerspruchs (Art. 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung ihrer Daten zu Werbezwecken – noch mehrfach Werbemails.
Ein weiterer Hauptgrund für das Bußgeld war, dass das Unternehmen rechtswidrig Daten von Kunden weiterspeicherte, obwohl diese den Dienst des Unternehmens seit längerer Zeit nicht mehr in Anspruch genommen haben. Ein Löschkonzept, welches alle im Unternehmen verarbeiteten Daten zu unterschiedlichen Zwecken umfasst, war nicht existent.

Die Pressemitteilung der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit können Sie hier abrufen.

Bei Rückfragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung; wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 Pressemitteilung Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit_19.09.2019.pdf


Zurück zur Übersicht



Nützliche Links

Datenschutz PRAXIS

Auf den Punkt gebracht: die Datenschutz PRAXIS hält Sie über aktuelle Entwicklungen in Sachen Datenschutz auf dem Laufenden. Mit verständlichen und praxisbezogenen Artikeln, News-Meldungen und Vorlagen, behalten Sie den Durchblick. Auch Beiträge unserer Autoren finden Sie hier regelmäßig.

BvD-News

Immer einen Blick wert: das Branchenfachmagazin für den Datenschutz. Auch in der aktuellen Ausgabe finden Sie einen Artikel von uns.

GDD

Die GDD tritt als gemeinnütziger Verein für einen sinnvollen, vertretbaren und technisch realisierbaren Datenschutz ein. Sie hat zum Ziel, die Daten verarbeitenden Stellen - insbesondere auch die Datenschutzbeauftragten - bei der Lösung und Umsetzung der vielfältigen mit Datenschutz und Datensicherheit verbundenen rechtlichen, technischen und organisatorischen Anforderungen zu unterstützen.

DSK

Die Datenschutzkonferenz (DSK) ist das Gremium der unabhängigen deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder. Auf dieser Seite finden Sie offizielle Entschließungen, Orientierungshilfen und weitere Informationen zum Thema Datenschutz.


Stiftung Datenschutz

Die Stiftung Datenschutz wurde 2013 von der Bundesrepublik Deutschland gegründet. Aufgabe der unabhängigen Einrichtung ist die Förderung des Privatsphärenschutzes. Hierzu bietet sie eine Plattform zur Diskussion und dient als Schnittstelle zwischen Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Forschung.